1
 

Energiestadt

Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Energiestädte führen einen Qualitätsmanagementprozess für die Umsetzung ihrer Energie- und Umweltpolitik. Sie fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen. Spiez ist seit 2006 Energiestadt.

Energiestadt Spiez

Spiez wird für den vorbildlichen Umgang mit Energie ausgezeichnet

Der Trägerverein Energiestadt kontrolliert alle vier Jahre das Qualitätsmanagementsystem der Energiestadt-Gemeinden in einem Reaudit. Bis 2014 betrieb Spiez eine nachhaltige und fortschrittliche kommunale Energiepolitik. Aufgrund dieser Bemühungen bestand Spiez das zweite Reaudit und darf sich weitere vier Jahre, bis 2018, Energiestadt nennen.

Medienmitteilung der Gemeinde Spiez vom 29. Dezember 2014

Energiestadt Spiez