1
 

Beach Soccer 2012

Rückblick 2012
Wir blicken erneut auf einen sehr erfolgreichen Beach Soccer Event 2012 zurück. Das Rahmenprogramm am Freitag startete mit einem VIP Spiel zwischen kantonalen Sportlergrössen und dem Kader der Schweizer Skicross-Nati. Viel Prominenz aus Sport und Politik war bei der Kantonalen Sportlerehrung in der Bucht. Sie sahen Spiez von seiner schönsten Seite, war es doch schön und heiß. Beim anschließenden Länderspiel zwischen der Schweiz und Deutschland konnte ein nie gefährdeter 10–2 Sieg gefeiert werden. Der Matchball wurde von der Gleitschirmikone Chrigel Maurer per Luft ins Spielfeld geflogen. Am Samstag und Sonntag stand dann der Ligabetrieb im Mittelpunkt. Die Akteure schenkten sich nichts und sorgten für hochstehenden Sandsport. Das Schweizer Sportfernsehen berichtete in einem 10 minütigen Beitrag über das Geschehen in der Spiezer Bucht. Auch Vertreter der regionalen Zeitungen schenkten diesem dynamischen Anlass viel Beachtung. Die Sportler selbst würdigten Spiez wie schon im Vorjahr als Krösus unter den Schweizer Spielveranstaltern.

Beitrag Schweizer Sportfernsehen


Anerkennungspreis SVSM
Die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement verleiht Spiez einen Anerkennungspreis für dessen Beach-Soccer-Konzept.

Spiez am Thunersee soll zum Austragungsort von nationalen und internationalen Wettkämpfen von der noch jungen Sportart Beach Soccer (Strandfussball) werden. Die Initianten der Spiez Marketing AG überzeugten die Jury mit ihrer Vision, der Gemeinde ein Alleinstellungsmerkmal zu verschaffen und verleiht einen Anerkennungspreis.

Medienbericht Anerkennungspreis

 
 
1
2
3
4
5
6
7